Ensemble des Holzhaustheaters | zur StartseiteTheater Zielitz - Eingang | zur StartseiteWild auf Petticoat und Rock 'n' Roll - Magdeburger Mädchen im Jahr 1959 | zur StartseiteSommertheaterbühne auf dem Salzberg | zur StartseiteBühne auf dem Salzberg mit toller Aussicht | zur StartseiteRock 'n' Roll im Kristallpalast | zur StartseiteSchieß mich doch zum Mond | zur StartseiteBei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt | zur StartseiteManche mögen's heißer | zur StartseiteDas Gespenst von Canterville | zur StartseiteSchneewittchens Zwerge haben Hunger | zur StartseiteManche mögen's heißer | zur StartseiteHoppel, der kleine Angsthase | zur StartseiteE. hat wieder einen Plan | zur StartseiteManche mögen's heißer | zur StartseiteDornröschen - ganz schön ausgeschlafen | zur StartseiteDie Bremer Stadtmusikanten vertreiben eine sehr bekannte Räuberbande | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tiere bitten zum "Tanz auf dem Salzberg"

03. 07. 2013

„Du süße Schweinebraut, du bist mir so vertraut. Seh‘ ich nur deinen Ringelschwanz so bin ich dir verfallen ganz“, singt Castor das Hausschwein inbrünstig für seine geliebte Polly. Denn die Tiere auf dem Hof von Bauer Hannes Hirtmann können nicht nur sprechen, sondern auch singen und tanzen. Und das beweisen sie voller Spielfreude und Spaß der Tierärztin Henriette Lachner und allen Zuschauern ihrer Bauernhofshow.

 

Ab Freitag, dem 5. Juli bitten die Tiere zum Tanz auf dem Salzberg. Um 19:30 Uhr werden die 14. Kalimandscharo-Festspiele mit der Premiere des Musicals „Liebe, List und Kuh-Biduh“ eröffnet. Am Tag darauf folgt schon die nächste Premiere: „Peter und der Wolf“ ist wieder eine Inszenierung die von Kindern für Kinder gespielt wird. An drei Wochenenden im Juli stehen die beiden Neuinszenierungen auf dem Spielplan. Karten gibt es noch für fast alle Vorstellungen, auch an der Abendkasse.

 

Die Festspiele werden unterstützt von der K+S Kali GmbH Werk Zielitz, der Gemeinde Zielitz und auch der Energiedienstleister E.ON Avacon Vertrieb ist wieder mit dabei.

 

Karten für das Sommertheater auf dem Salzberg gibt es in allen Volksstimme-Service-Centern, im Museumsladen und im Reiseprofi im Lindenpark Wolmirstedt,  in Rogätz bei Tierärztin Steffi Engelbrecht, die auch wieder als Darstellerin mitwirken wird, im Lotto-Laden Zielitz, bei Stefan Gehring im Lederwarenladen am Hasselbachplatz 1 in Magdeburg und für Besucher von außerhalb auch über die Internetseiten www.Holzhaustheater.de

 

 

Bild zur Meldung: Tiere bitten zum "Tanz auf dem Salzberg"